Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

26/08/2019
Schön, dass Ihr da seid!

Da sind wir wieder! Die Sommerferien sind vorbei und wir freuen uns, zurück im Kindergarten zu sein. Wir begrüßen die neuen Kinder und ihre Familien ganz herzlich und wünschen ihnen eine wunderbare Zeit bei uns!


03/07/2019
Schöne Ferien

Das Kindergartenjahr geht zu Ende und wir verabschieden uns in die Ferien. Tschüss Vorschulkinder - wir werden Euch sehr vermissen und freuen uns, wenn Ihr uns besuchen kommt. Unsere Tür steht Euch immer offen...


21/06/2019
Abschlussfahrt nach Venne

"Nun bin ich groß, ich fahre ja nach Venne", teilte eines unser Kindergartenkinder heute mit, bevor es in den Bus stieg. Die Eltern der Vorschulkinder verabschiedeten ihre großen Kinder am Arndtplatz. Von dort aus geht es traditionell mit dem Bus zur Übernachtung nach Venne zu Familie Ellermann, die den Kindern jedes Jahr wieder ein unvergessliches Erlebnis bietet. Herzlichen Dank!!!


19/06/2019
Was Sonnenenergie so alles kann...

Im Rahmen des Projektes "Energiebotschafter – Mitarbeiter machen Schule" gesponsert von 3malE, Teil von innogy SE hat Olga Martinez, Mitarbeiterin von innogy und Mama im Kindergarten die Vorschulkinder für das Thema Sonnenenergie begeistert. Wir haben tolle Experimente mit dem leXsolar-sunstick durchgeführt und so Photovoltaik spielend leicht live kennengelernt. Außerdem bekamen wir eine tolle Butterbrotsdose geschenkt und  erhielten viele weitere Materialien zum Thema Energiesparen. Danke für den tollen Vormittag, Olga!  

  

 
Die Rolle der Erzieherin
 
Eine Grundvoraussetzung unserer Arbeit ist es, dass wir als Erzieherinnen die Kinder mit ihren Bedürfnissen und Gefühlen ernst nehmen. Wir möchten den Kindern feste Bezugspersonen sein, die ihnen in einem familiären Rahmen Geborgenheit und Zuwendung zukommen lassen. Unsere Rolle ist es, Kinder zu begleiten und sie immer wieder in ihrer individuellen Bewältigung des Lebensweges zu unterstützen. Dabei ist jede Erzieherin mit ihren je besonderen Kenntnissen und Fähigkeiten von großer Bedeutung.

So sind wir im Freispiel für die Kinder da und stehen als Spielpartner zu Verfügung. Wir bringen Spielprozesse in Gang, ziehen uns jedoch aus dem Spielgeschehen immer wieder zurück. Im Umgang mit den Kindern, aber auch durch unser Verhalten im Umgang mit Kolleginnen und Eltern haben wir eine wichtige Vorbildfunktion.
Wir zeigen Verhaltensweisen auf, an denen sich die Kinder orientieren können.
Wir treten laufend mit den Eltern in den Dialog und tauschen uns über die alltäglichen Erlebnisse der Kinder aus. In regelmäßigen Elterngesprächen nehmen wir uns die Zeit, uns mit den Eltern über den aktuellen Entwicklungsstand der Kinder zu besprechen.
Neben den zahlreichen Rollen im Alltag mit den Kindern sind wir aber auch Kollegin, Ansprechpartnerin für die Eltern und Anleiterin für Praktikanten.
Um unserem Anspruch gerecht zu werden, nutzen wir daher unsere Vor- und Nachbereitungszeiten zum Planen und Reflektieren unserer Arbeit und nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?