Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 
06/12/2017
Santa Lucia
In Schweden feiern die Menschen im dunklen Dezember traditionell das Fest der Lichterkönigin: Santa Lucia. Auch unsere Kinder kleiden sich am 14.12. ganz in weiß und besuchen die alten Menschen im Haus Ledenhof. Festlich leuchtend ziehen wir singend durch das Haus. 
 
18/10/2017
Laterne, Laterne...
Bald feiern wir wieder unser Laternenfest. Am 10. November laufen wir mit unseren im Kindergarten selbstgebastelten Laternen um die Katharinenkirche und verwöhnen uns im Anschluss mit leckeren Würstchen, Kakao und Glühwein. Vielen lieben Dank an das Altenheim Haus Ledenhof, die uns auch in diesem Jahr eingeladen haben, dort zusammen zu kommen.
 
06/06/2017
Abschlussfahrt der Vorschulkinder
Alle Jahre wieder und der Höhepunkt der Kindergartenzeit - die Vorschulkinder übernachten in Venne! Dort besuchen wir Hexe Knickebein und toben durch Wald und Wiesen. Am Freitag geht es endlich los, wir können es kaum erwarten, loszufahren!
Unser herzlichster Dank geht an Familie Ellermann, die uns seit über 20 Jahre beherbergt!
 
17/05/2017 
Sommerfest des Kindergartens
Am Samstag ist es soweit! Wir feiern unser Sommerfest im Vereinsheim "Die Scholle" im Kleingartenverein Deutsche Scholle. Neben einer lustigen Spaßolympiade erwartet uns ein leckeres Buffet, zu dem jeder etwas beisteuert. Wir freuen uns auf einen super Nachmittag bei hoffentlich sonnigem Wetter!
 
28/03/2017
Manege frei für Zirkus Schlief
Die Große Gruppe hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema "Zirkus" beschäftigt. Dabei entstand die Idee, selbst eine Zirkusshow auf die Beine zu stellen. Es wurde geprobt und geprobt und dann war es endlich so weit: am 14. März führten wir unseren Kindergartenzirkus Schlief den Bewohnern des Altenheims Haus Ledenhof vor. Die Kinder verwandelten sich in Pferde, Elefanten und Raubtiere, begeisterten als Schlangenbändigerin, Clowns und Zauberer oder präsentierten sich als Akrobaten und Seiltänzer. Außerdem bezauberten sie die Zuschauer mit Kunststücken in Rhönrädern, Fahren auf Inlinern und tanzten mit Rhythmikbändern. Und weil die Kinder Zirkusluft geschnuppert und richtig Spaß an der Sache haben, dürfen sie am 28. März nochmal in die Manege: in der Montessori-Schule in Osnabrück. 
 
Der Kindergarten als Erfahrungsraum
 
Der Kindergarten ist ein pädagogisch gestalteter Erfahrungsraum für 3-6jährige Kinder. Im Kindergarten bekommen die Kinder Gelegenheit, neue Erfahrungen mit sich selbst, mit Kindern aus unterschiedlichen sozialen Milieus, mit fremden Erwachsenen sowie Gegenständen und Inhalten zu machen.
 
Wir möchten den Kindern während der Kindergartenzeit die Möglichkeit geben, im Spiel den notwendigen Freiraum zu gewinnen, um einerseits an Gegenständen und Personen ihrer Umwelt die Bedürfnisse ihrer Umwelt und die Bedürfnisse ihres eigenen Ichs spielend und lernend zu erproben, andererseits aber entwicklungsangemessene Sach- und Sozialerfahrungen zu machen. Die Kinder sollen von ihren individuellen Fragestellungen, Interessen, Bedürfnissen und Tätigkeiten ausgehen können, um in verschiedenen Spielbereichen mit unterschiedlichen Spielmaterialien und wechselnden Spielgruppen nach freier Wahl tätig werden zu können. Die Kinder sollen jedoch auch die Möglichkeit haben, zeitweise untätig zu sein oder nur zuzuschauen, falls sie einmal keine Lust zum Spielen haben.
 
So können wir ihnen die Möglichkeiten geben, ihre Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten selbst auszuwählen, an ihre vorausgegangenen Erfahrungen unmittelbar anzuknüpfen, diese zu erproben, zu verwandeln, zu erweitern und übertragbar zu machen.

Ergänzend zum freien Spiel arbeiten wir Rahmenpläne aus, in denen wir gezielte und gelenkte Angebote zu einem Thema ausführen, das wir mit den Kindern über einen unterschiedlich langen Zeitraum behandeln.
 
Die Themen der Rahmenpläne und der einzelnen Angebote kommen aus Bereichen wie Sozialverhalten, Sprechen und Sprache, Klänge hören und Musik machen, Bewegung und Bewegungsspiele, Sehen und Gestalten, Natur und Umwelt. Wir orientieren uns bei der Auswahl der Themen auch an Ereignissen, die das Leben der Kinder unmittelbar berühren, sowie am jahreszeitlichen Wechsel der Natur.